Start | Nordic Walking ? | Kurse | Qualifikation | Kontakt

Was ist das Besondere an NORDIC WALKING ?!

Nordic Walking kurz gefasst
!
Nordic Walking ist ein ganzkörperorientiertes, gelenkschonendes Ausdauertraining. Durch den bewussten Einsatz von speziellen Nordic-Walking-Stöcken werden bis zu 90 Prozent der Körpermuskulatur beansprucht. Nordic Walking kann von Jedermann zu jeder Zeit an (fast) jedem Ort ausgeübt werden.

Woher kommt Nordic Walking ?
Nordic Walking komm ursprünglich aus Finnland. Dort suchte man im Sommer ein Ausgleichstraining für den Skilanglauf. seit 1997 ist es in Finnland eine eigenständige Fitnesssportart. Die Welle schwappte etwa um 2000 auf das übrige Europa über und erfreut sich seitdem wachsender Beliebtheit.

Die Vorteile von Nordic Walking ?
Im Gegensatz zum Jogging, bei dem es immer zu einer Flugphase des Körpers und
somit zu einer starken Belastung der Gelenke kommt, befindet sich beim Nordic
Walking immer ein Fuß auf der Erde. Das schont die Gelenke.

Durch den Stockeinsatz wird zudem ein Teil des Körpergewichtes auf Arme und Oberkörper
verlagert. Dadurch werden Knie, Hüfte und Wirbelsäule entlastet.

Der bewusste Stockeinsatz löst Muskelverspannungen vor allem im Oberkörperbereich.
Die Sportart eignet sich somit optimal für den Sportanfänger oder auch zur Rehabilitation nach Verletzungen. Eine Stunde Nordic Walking ist vergleichbar mit einer Stunde Rückengymnastik

Im Vergleich zum Walking beansprucht das NW etwa 90 Prozent der Muskulatur.

Der Kalorienverbrauch ist beim Nordic Walking bis zu 50 Prozent höher als beim Walking.

Die Muskeln werden im optimalen (Sauerstoff-) Bereich belastet, dadurch ist diese
Sportart zur Fettverbrennung ideal.

In unebenem Terrain, z.B. auf steinigem oder matischgem Waldboden hat man mit den
Stöcken einen besseren Halt.

Die Bewegung an der frischen Luft, die Förderung der Durchblutung baut Stress ab,
die Denk- und Leistungsfähigkeit wird erhöht.- Nordic Walking ist leicht erlernbar und schult die Koordinationsfähigkeit.

Nordic Walking ist kostengünstig, für den Einstieg reichen ein Paar (gute) Stöcke, sollte
man sich zum regelmäßigen Laufen entscheiden, sind auf den eigenen Fuß abgestimmte
Laufschuhe sowie funktionelle Laufbekleidung wichtig.

Nordic Walking kann man (mit der richtigen Ausrüstung) unabhängig vom Wetter jederzeit an jedem Ort ausüben.

Verschenken Sie doch mal einen Fitness-Gutschein
 
© 2018 Joachim Künstner / impressum / haftungsausschluss